Klinik für Orthopädie, Universitätsklinikum Ulm

Website
Adresse
Oberer Eselsberg 45
Postleitzahl
89081
Ort
Ulm
Barrierefreier Zugang
ja
Terminvereinbarung
Telefon: 0731-177-2000
Folgende Ärztinnen und Ärzte sind auf OI spezialisiert bzw. haben Erfahrung mit OI-Betroffenen
Dr. Rita Taurman
Prof. Dr. Rolf Brenner
Angebote
Medikamentöse Behandlung, Orthopädische Versorgung, Rehabilitation, Außerklinische Beatmung bei respiratorischer Insuffizienz (Dr. Kurt Wollinsky)
Eigene Ambulanz
ja, Kinder und Jugendliche: Ambulante Termine in der Sprechstunde für Kinderorthopädie Erwachsene: Ambulante Termine in der Sprechstunde für Seltene Skeletterkrankungen
Kooperation mit einem Hilfsmittelversorger
ja, Firma Häussler sowie "einfach-machen-Ulm" (Bereich technische Kinderorthopädie)
Behandelt werden
Kinder, Erwachsene
Anzahl der behandelten OI-Betroffenen pro Jahr
Kinder: 15, Erwachsene: 10

Eltern, Assistenzkräfte oder Vertraute haben für die Dauer des Klinikaufenthaltes des Kindes/Angehörigen die Möglichkeit, ebenfalls im Krankenhaus zu bleiben.
Hierbei gilt: Bis zum Patientenalter von 6 Jahren in der Regel Kostenübernahme durch die Krankenkassen, ab 6 Jahre eigene Kostenübernahme der Begleitperson erforderlich.
Verbindungen zu Netzwerken
NetsOs
Kooperation / gute Zusammenarbeit mit folgenden externen Einrichtungen:
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Ulm, Eythstraße 24, 89075 Ulm (vor allem im Rahmen der medikamentösen Therapie)
Institut für Humangenetik, Universitätsklinikum Ulm, Albert Einstein-Allee 23, 89081 Ulm (im Rahmen der genetischen Diagnostik und Beratung)
von DOIG verifiziert
verifiziert
nach oben springen