Ukraine 2022

Den OI-betroffenen Flüchtlingen und deren Angehörigen aus der Ukraine, die in Deutschland eintreffen und hier Unterstützung brauchen, soll schnell und unbürokratisch geholfen werden. Gesucht werden
u. a. Unterkünfte und Sprachkenntnisse. Wer helfen kann und möchte, kann sich in diese Liste eintragen.

Die Daten gehen an die DOIG-Beratungsstelle (info(at)oi-gesellschaft.de) und werden an Andrea Kiel, DOIG-Beauftragte für den Kontakt u. a. zu unserer europäischen Dachorganisation OIFE sowie an die OIFE selbst weitergeleitet. Andrea Kiel wird die Vernetzung vornehmen. Herzlichen Dank, Andrea!











    nach oben springen